GRIMM’S X NEON: Farben, die uns zum Strahlen bringen

Wie und wann entstand die Idee zu den GRIMM’S Produkten in Neonfarben?

Elke: Die Idee zu der Neon-Kollektion schlummerte schon länger in mir, wurde aber Anfang 2023 schließlich konkret. Der Winter war schon lang und grau gewesen und schien kein Ende zu nehmen. Ich war an einem grauen Sonntag Nachmittag in einem Museum und stand vor einer Leinwand von Rupprecht Geiger, einem deutschen Künstler, dessen Kunst unter anderem für seine leuchtenden Farben bekannt ist. Die Leuchtkraft dieser Farbe, die mich da so voller positiver Energie anstrahlte, hat mich einfach berührt und nicht mehr losgelassen. Ich merkte mal wieder, wie sehr Farben unsere Gefühle beeinflussen können. Als ich kurze Zeit später dann noch über das Zitat von Wassily Kandinsky stolperte, das lautet: „Colour is a power which directly influences the soul“, wusste ich, dass wir Neonfarben bei GRIMM’S brauchen! Dieses Zitat wurde nun auch zum Leitfaden unserer Neon-Kampagne.

Was wollt ihr mit der Neon-Kollektion erreichen?

Marco: Mit unserer Kollektion GRIMM’S X NEON wollen wir betonen, wie modern und zeitgeistig klassisches Holzspielzeug sein kann. Kinder lieben knallige Farben und wir lieben besonders den Kontrast zwischen der warmen Natürlichkeit des Holzes und den besonders strahlenden Farben.
Als unser Unternehmen noch in seinen Anfängen stand, war Holzspielzeug sehr in einer Nische und wurde tendenziell etwas unsanft als „Öko-Spielzeug“ bezeichnet. Und auch wenn die Werte dahinter und die Qualität für sich sprachen, war es einfach nicht besonders hip und das Bewusstsein von Nachhaltigkeit im Großteil der Gesellschaft noch nicht sehr ausgeprägt. Unser Wunsch war es schon immer, alle Menschen mit unserem Spielzeug anzusprechen und so das freie Spielen, für das unsere Produkte stehen, in die Welt hinaus zu tragen und zu zeigen, wie wertvoll es für die kindliche Entwicklung ist. Mittlerweile sind zum Glück auch Holzspielsachen immer beliebter und längst keine Nischen-Produkte mehr.
Außerdem wollen wir mit diesen mitreißenden Farben einfach zu einem positiven Gefühl beitragen, das in Zeiten, in denen in der Welt so viel los ist, einfach auch dringend gebraucht wird und der mentalen Gesundheit guttut.

Wie waren die Reaktionen der MitarbeiterInnen bei GRIMM’S, als sie von den Neon-Produkten erfuhren bzw. erste Prototypen sahen?

Marco: Tatsächlich war die gesamte Belegschaft sehr schnell Feuer und Flamme und hat tatkräftig an der Umsetzung der neuen Kollektion mit Einsatz und ganz vielen positiven Vibes gearbeitet. Da wir die Kollektion unbedingt so schnell wie möglich herausbringen wollten, weil wir alle so begeistert waren und sind, gab es da innerhalb kurzer Zeit sehr viel zu wuppen. Aber wir haben es geschafft und freuen uns darüber riesig! Vielen Dank dafür auch noch mal an all unsere MitarbeiterInnen!

Wie sind die Farbkombinationen entstanden?

Elke: Das Spiel mit Gegensätzen reizt mich grundsätzlich, also vordergründig Gegensätzliches zu vereinen und damit etwas Neues zu schaffen. In dem Fall die moderne Kühle der Farben und die ursprüngliche Wärme des Materials. Die Farbkombinationen sind einfach zu 100% Elke. Ich kann also nicht erklären, wieso so viele Bögen des Regenbogens in Neonfarben, sanften Farben und Holztönen sind, wie sie es schließlich geworden sind. So war es für mich einfach am schönsten und am stimmigsten. Zuerst hatte ich die pinke Farbskala zusammen und hatte dann das Bedürfnis, neben den warmen Neon-Tönen noch kühle Neon-Töne zu ergänzen. Daraus entstand dann die neongrüne Farbskala.

Was ist das Besondere an den neuen Farben?

Marco: Besonders stolz sind wir darauf, dass es uns gelungen ist, Neonfarben erstmals in Lasurtechnik zu verwenden. Das ist ein absolutes Novum im Bereich der Farbverwendung bei Holzspielzeug und damit ein bedeutender Meilenstein für uns! Die altbekannte GRIMM’S-Haptik bleibt somit wie gewohnt und die Farben sind selbstverständlich genauso getestet und sicher, wie all unsere anderen verwendeten Farben sonst auch.

Ist die Neon-Kollektion eine Limited Edition? Wird es noch weitere Produkte in Neonfarben geben?

Marco: Diese Fragen können wir aktuell noch nicht mit Sicherheit beantworten. Wir hätten große Lust auf weitere Neon-Produkte, aber schlussendlich entscheiden natürlich die KundInnen darüber, wie gut ihnen die Farben gefallen und ob wir die Kollektion fest in unser Sortiment mit aufnehmen und ausweiten oder ob sie uns nur einen schönen Sommer lang begleiten.

Was sind eure Favoriten der Kollektion?

Elke: Meine persönlichen Favoriten dieser Kollektion sind der Regenbogen Neonpink und der Scheibenturm Neonpink. Diese warmen Neontöne sprechen mich einfach besonders an.

Marco: Bei den Shootings mit den Kindern, haben sie sich alle Produkte geschnappt und einfach alles kreuz und quer bespielt. Innerhalb von kürzester Zeit waren alle Farben vermischt und dabei haben wir festgestellt, dass die warmen und die kühlen Neontöne in Kombination noch viel mehr strahlen also sowieso schon. Ich habe also keinen einzelnen Favoriten der Kollektion, sondern ich mag besonders gern die Durchmischung der beiden Farbwelten.

Leuchten die Neonfarben im Dunkeln?

Elke: Nein, unsere Neonfarben sind Tagesleuchtfarben, was bedeutet, dass sie durch ihre Pigmente Sonnenlicht besonders gut reflektieren. Sie speichern das Licht aber nicht, wie es Nachtleuchtfarben tun und leuchten entsprechend nicht im Dunkeln.

Welche Größe hat der Neon-Regenbogen?

Marco: Der Neon-Regenbogen besteht aus 10 Teilen und ist damit um zwei Bögen kleiner als der große Regenbogen und gleich groß wie der Regenbogen Zahlenland.

Wie kam’s zu dem neuen Branding?

Elke: Immer wieder erreichten uns in der Vergangenheit Anfragen, ob es sich bei älteren Produkten, die Familien zu Hause hatten, um originale GRIMM’S Artikel handelte oder nicht. Auch wenn unsere Produkte durch ihre besondere Optik und Haptik meist identifiziert werden können, wird es schwierig, das mit hundertprozentiger Sicherheit zu beweisen, wenn die GRIMM’S-Aufkleber nicht mehr drauf sind. Diese Unsicherheiten wollen wir künftig gerne vermeiden und haben uns näher mit gelaserten Brandings beschäftigt und schließlich erstmals bei unserer Neon-Kollektion so richtig umgesetzt. Damit wollen wir zeigen: Das hier ist 100% GRIMM’S und man kann alles davon erwarten, wofür unser Unternehmen steht! Wir sind super happy damit!

Was sagt ihr zu der Kritik, dass einige Leute lieber neue Produkte anstatt neuer Farben gesehen hätten?

Marco: Glücklicherweise ist die große Mehrheit der Reaktionen auf die Neon-Artikel sehr positiv. Viele Menschen scheinen diese Positivität der Farben zu spüren und schätzen die modernen Akzente, die wir damit für Holzspielzeug gesetzt haben. Natürlich war uns klar, dass man nie alle Geschmäcker treffen kann – besonders mit solchen auffälligen Statement-Farben. Aber wir waren von Anfang an und sind nach wie vor so überzeugt von den Farben, dass wir den Fokus genau darauf haben wollten und den Kontrast verstärken, indem wir GRIMM’S Klassiker neu einkleiden. Also haben wir uns bei der Neon-Kollektion bewusst gegen neue Produkte entschieden.
Allen, die sich neue Produkte wünschen, können wir aber bereits jetzt versichern, dass es uns an Inspiration und Ideen nicht mangelt und wir natürlich auch diesem Wunsch bald schon nachkommen werden. Ihr könnt also gespannt sein ;)

Was meint ihr mit #NotJustForKids?

Elke: #NotJustForKids ist tatsächlich ein langjähriger Traum von uns, nämlich Spielzeug zu entwerfen, das nicht nur Kindern gefällt und alle Prinzipien des freien Spielens erfüllt, sondern das qualitativ und optisch auch Erwachsene anspricht und deshalb seinen Platz dort findet, wo die Familie zusammenkommt und das Leben tobt. Wir wünschen uns Spielzeug, das von der ganzen Familie geliebt und gelebt wird - unsere Neon-Kollektion betont mit #NotJustForKids die Win-win-Situation für Groß und Klein!
Und gleichzeitig ist es natürlich auch eine ganz bewusste Einladung an alle Erwachsenen, auch selbst wieder zu spielen und damit ganz im Hier und Jetzt zu sein. Das vergisst man im hektischen Alltag nämlich allzu oft und Kinder sind einfach Meister darin und unsere größte Inspirationsquelle!

GRIMM'S Redaktion
Herzlich willkommen! Hier findest du Tipps und Inspiration für dein Zusammenleben mit Kindern. Dabei geht es um eine vertrauensvolle Verbindung zwischen Groß und Klein, Turbulentes aus dem Familienalltag und besondere Momente, die Kindheit bedeuten
Weitere Beiträge
  • Geschenke nachhaltig verpacken: 7 Ideen
    Geschenke nachhaltig verpacken: 7 Ideen
    GRIMM'S Redaktion | 11. Dezember 2023
    Ein Geschenke-Berg unter dem Weihnachtsbaum ist ja schön, aber ein Geschenkpapier-Müll-Berg am Ende des Abends muss nicht sein! Weil wir uns aber natü...
    Mehr lesen
  • Open-ended Play: Unsere 5 besten Tipps für freies Spielen
    Open-ended Play: Unsere 5 besten Tipps für freies Spielen
    GRIMM'S Redaktion | 8. Dezember 2023
    Open-ended Play: Was wie ein Trend klingt, bezeichnet im Grunde nicht weniger als den eigentlichen Kern und die ursprüngliche Idee des kindlichen Spie...
    Mehr lesen